http://my.myblog.de/ap/users.herbsttochter/layout/vollprofi.php?session_id=b7b&blog_id=155498

 

Hallo

 

Ich bin sowas von Kaputt. (Jaja, ich jammer. Tu ich normalerweise net, also wehe es beschwert sich jemand *grummel*)

Es warn harter Tag. Hab direkt um 7uhr morgens angefangen zu lernen. Bis 15uhr ging das durch. Nach dem Mittagessen hab ich ne kleine Pause gemacht. Hab dann noch versucht ein wenig an meiner Dokumentation zu schreiben. Zum krönenden Abschluss hab ich mich dann noch zum Training geschleppt. Da meine Geistesgegenwart heute mal wieder brilliant war, habe ich gut was aufs Maul bekommen.. <.<

Nja, dafür hab ich durchgezogen was ich mir vorgenommen hab. Denke mit dem Ehrgeiz schaff ich die Prüfung. YEEEHAAAAA !

 Ok, mein Hirn verabschiedet sich gleich endgültig. >.<

Chatte noch ein wenig mit Ehefrau und Co, hör musik, dann geh ich schlafen.

 

Bis denne 

24.10.07 23:35


Müüüd

Nabönd -.-

 

Heut war ein Tag an dem viel zu wenig geschlafen wurde oô. Auf der Arbeit war ich Geistig soweit enftfernt wie man nur sein konnte. Nja, die Arbeit kotzt mich im moment eh mehr als an..

Hab dann Nachmittags noch ein wenig mit meiner Ehefrau gechattet und wollte dann eigentlich zum training. Aber ich war so platt das ich dann doch beschlossen hab meinen Bruder zu besuchen. Da freut der sich auch mal drüber... und jetzt hab ich ein schlechtes Gewissen weil ich nicht beim training war xD.

Es ist übrigens Scheisse kalt oô. Auf dem Roller friert man sich so einiges ab...oder man legt sich mit dem ding bei 50 sachen fast hin -.-

Naaajaa, ich chatt noch ein wenig mit meiner ehefrau und dann hau ich mich aufs ohr.

Cya

 

 

 

 

 

23.10.07 23:10


Erster Eintrag

 

So

Das ist mein erster Eintrag in meinem Blog.

Ziemlich unspektakulär ..

Ich habe mir jedoch fest vorgenommen regelmäßig hier reinzuschreiben. Ich habe beim Tippen und Schreiben oft das Gefühl, das es mir etwas schweres von der seele nimmt, daher dieser Sinneswandel.

Nun, der Heutige tag...
Es war einer dieser Tage, wo jede Bewegung mühselig ist. Körper und Geist sind ermattet, langeweile stellt sich ein und die Gedanken schweifen...
Schon verwunderlich was einen Menschen beschäftigt. Manchmal sind es kleine dinge, die große Wirkung auf uns haben. Die Gedanken fesseln, lähmen mich und ...gehn mir ziemlich aufn sack oO.
Aber ich denke das selbst solche Tage einen Sinn haben. Ich habe nur nicht herausgefunden welchen..

Morgen wird ein langer Tag. Ich muss mich um mein Betriebsprojekt kümmern und abends hab ich noch training. Kung Fu und Kick Thai. Trainiere ja eigentlich schon viel, aber wenn ich seh wie gut andere sind und wo ich stehe...

...nja, da hilft nur training ^^

Mit diesen Worten gebe ich wieder zurück ins Studio.

Gute Nacht

 

21.10.07 23:36


Gratis bloggen bei
myblog.de